Körperbezogene Pflegemaßnahmen

Zu den Leistungen im Sinne der Pflegeversicherung gehören:

Im Bereich der Körperpflege:

  • das Waschen
  • das Duschen
  • das Baden
  • die Zahnpflege
  • die Hautpflege
  • die Haarpflege
  • die Rasur
  • die Darm- oder Blasenentleerung
  • etc.

Im Bereich der Ernährung:

  • das mundgerechte Zubereiten der Nahrung
  • die Aufnahme der Nahrung
  • etc.

Im Bereich der Mobilität:

  • Aufstehen und Verlassen des Bettes,
  • An- und Auskleiden,
  • Verlassen und Wiederaufsuchen der Wohnung
  • Mobilisation
  • etc.